| Waldorf-Abi

... online Lerngruppe der 13.Klasse (RS)

|Abi 2010|

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Prüfungssimulationen Plan

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Prüfungssimulationen Plan am Mi Mai 05, 2010 12:35 pm

Also habe gerade mit Ziemke Telefoniert und er hat mir die Termine für die Prüfungssimulationen gegeben. Dafür gilt : Es muss nur die Person anwesend sein, die die Prüfung hat, alle anderen können, müssen aber nicht. Wobei Ziemke meinte, dass es für alle besser währe immer zu erscheinen, weil man immer was lernen könne.

Hier die Termine :

Mo. 17.5. 3+4 Stunde Tristan
Di. 18.5. 5+6 Stunde Jala
Mi. 19.5. 5+6 Stunde Leon
Do. 20.5. 3+4 Stunde Kathinka
Fr. 21.5. 3 Stunde Alle

Mi. 26.5. 5+6 Stunde Marius
Do. 27.5. 3+4 Stunde Lisa W.

Mo. 31.5. 3+4 Stunde Lilli
Di. 1.6. 5+6 Stunde Simon
Mi. 2.6. 3+4 Stunde Kevin
Mi. 2.6. 5+6 Stunde Miriam
Mi. 2.6. 7+8 Stunde Lisa S.

Mo. 7.6. 3+4 Stunde Vasja
Di. 8.6. 5+6 Stunde Salma
Mi. 9.6. 3+4 Stunde Phileas
Mi. 9.6. 5+6 Stunde Daniela
Do. 10.6. 3+4 Stunde Sally
Do. 10.6. 7+8 Stunde Reserve
Fr. 11.6 3 Stunde Reserve
Sa. 12.6. 3-6 Stunde Reserve

Mo. 14.6. 3+4 Stunde Reserve

Hoffe das wird so ersichtlich ! geek

Benutzerprofil anzeigen

2 Re: Prüfungssimulationen Plan am Do Mai 06, 2010 12:44 am

Tristan

avatar
Admin
***** wieso bin ich erster ???


_________________
Benutzerprofil anzeigen http://waldorf.aktiv-forum.com

3 Re: Prüfungssimulationen Plan am Do Mai 06, 2010 1:45 pm

Ja und woher weiß man über welchen text bzw. Thema man vortragen soll...wenn man z.B. erster ist und wir ja kein Philo. mehr vorher haben???

Benutzerprofil anzeigen

4 Re: Prüfungssimulationen Plan am Do Mai 06, 2010 4:03 pm

also wir machen ja Prüfungssimulationen und dann wissen wir ja nciht was das für ein text ist sonst wäre es ja keine prüfung. wir bekommen warscheinlich einen text und dann ne halbe stunde vorbereitungszeit.
die vorträge sind ja alle über Mind-Body Problem.

ich frag mich nur was mit dem ersten Thema ist?wann wiederholen wir dassdenn?

Benutzerprofil anzeigen

5 Re: Prüfungssimulationen Plan am Do Mai 06, 2010 5:15 pm

Achso..also gar nichts mehr mit vorbereiten...ok danke Smile

das mit dem zweiten Thema weiß ich auch nicht...nur,dass der auf jeden fall gesagt hat,dass wir das zusammen wiederholen werden...

Benutzerprofil anzeigen

6 Re: Prüfungssimulationen Plan am Do Mai 06, 2010 7:34 pm

Natürlich vorbereiten! Bei deinem Vortrag geht es ja nicht nur um den Text, sondern auch um dein Wissen über das Thema!

Benutzerprofil anzeigen

7 Re: Prüfungssimulationen Plan am Do Mai 06, 2010 10:38 pm

Tristan

avatar
Admin
und ich bin erster


_________________
Benutzerprofil anzeigen http://waldorf.aktiv-forum.com

8 Re: Prüfungssimulationen Plan am Fr Mai 07, 2010 1:55 pm

nee das mit dem Vorbereiten meinte ich im Bezug auf einen bestimmten Text wie wir es sonst gemacht haben... aber jetzt weiß ich ja bescheid...ist auch logisch Rolling Eyes

Benutzerprofil anzeigen

9 Re: Prüfungssimulationen Plan am Sa Mai 08, 2010 12:28 pm

Ich glaube wir müssen uns das selber anschauen und wiederholen.
Ich meine auch, dass Herr Ziemke meinte, wir sollen in den zwei Wochen in denen er nicht da ist alles nochmal durchschauen!

Weiter würde ich sagen, dass wir eine Text bekommen der nicht zu unserer Stellung zum Mind-Body-Problem passt (die Stellungen hat sich Herrn Ziemke ja aufgeschrieben) damit wir kritisieren können.
Ich denke der Text wird ähnlich wie der in der Endprüfung!

Nachdem wir uns dann ne halbe Stunde mit dem vorgelegten Text beschäftigt haben tragen wir es vor, sowie wir das schon nen bisschen im Unterricht geübt haben.
Und dann kommt der zweite Teil in dem uns Herrn Ziemke Fragen über Gott und die Meinungen über Theodizee-Problem usw. stellt, sodass ein philosophisches Gespräch entstehen kann.

Benutzerprofil anzeigen

10 Hallo zusammen am Mi Mai 12, 2010 11:03 pm

Nach einem netten Praktikum mit meiner "neuen" Klasse habt ihr wieder Priorität.
Also: Ich sagte euch, dass wir keine expliziten Wiederholungsstunden für Religionsphilosophie machen werden, sondern ihr euch den ganzen Kram in den zwei Wochen reinziehen sollt, in denen ich nicht da sein werde (bzw, war). Wir werden die Prüfungssimulation wie eine Prüfung machen (eine halbe Stunde Text vorbereiten, eine viertel Stunde vortragen und eine viertel Stunde Prüfungsgespräch machen. Danach haben wir eine halbe Stunde Nachbesprechung, in der wir auch nochmal auf die ganzen Religionsphilosophiethemen eingehen werden. Aus den vergangenen Jahren weiß ich, dass eine knappe Wiederholung des ersten Themas wenig bringt, die Prüfungssimulationen hingegen sehr viel. Daher bevorzuge ich, gleich mit den Simulationen anzufangen. (Warum Tristan der erste ist, darüber könnt ihr ja mal philosophieren!)
WICHTIG ist noch, dass ich das mit der Teilnahme etwas anders nuanciert habe als das Leon ausgerichtet hat. Ich würde euch dringendst empfehlen, zu allen Simulationsterminen zu kommen. Wenn ihr das tut, könnt ihr sechzehn Texte vorbereiten und mit mir nachbesprechen und zudem aufs Intimste meine Prüfungsgesprächs-Strategie kennen lernen. Das ist eine Top-Vorbereitung!!! Und ihr werdet während dieser Zeit vermutlich mehr lernen als während des gesamten ersten Halbjahres.
Die Reserve-Termine sind vor allem für Leute gedacht, die ihre Simulation verhauen (passiert erfahrungsgemäß in 50% der Fälle), damit sie in einer zweiten (in 100% der Fälle gelungenen!) Simulation Sicherheit gewinnen werden.
Auf alle Fälle könnt ihr davon ausgehen, dass ihr für Philo nicht schlechter vorbereitet sein werdet als für Bio.
Ich freue mich auf Montag (wenn auch zur Zeit noch etwas mehr auf das lange Wochenende).
Herzlichst
Euer Ziemke

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten