| Waldorf-Abi

... online Lerngruppe der 13.Klasse (RS)

|Abi 2010|

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Fragen!!!!

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Fragen!!!! am Di Apr 20, 2010 11:59 am

Hi! Hab noch ein paar fragen zur Technik!!!
Wenn ich einen fiktiven Text habe... wie fang ich dann an? Wie in Deutsch? Also erst mal Einleitung, ist klar. Und dann? Einordnen geht ja nicht, wir bekommen kaum einen Text den wir kennen...
Einfach auf die Fragestellung achten, aber wenn da steht, wie zb die Atmosphäre vermittelt wird, soll man nicht erst sagen, wer, wo usw. ? scratch
Und Sachtext aber wie bei Deutsch oder?

Benutzerprofil anzeigen

2 Antwort am Di Apr 20, 2010 12:18 pm

Aaah Lara:D
Du brauchst nicht schon wieder so eine Panik bekommen...Du müsstest das alles in deinen Unterlagen haben Aber ich helf dir auch gerne;-)

Also bei einem fiktiven Text schreibst du erst eine Einleitung. Dann machst du die erste Aufgabe, die hat immer was mit dem Inhalt zu tun, da musst du dann gucken wonach gefragt ist.
Dann kommt die Analyse. Zu der haben wir so einen schönen Zettel bekommen mit "Type of narrator", "point of view" usw. usf. Das musst du einfach abarbeiten, bzw. auch noch mal auf die Aufgabenstellung achten, wo du besonders drauf eingehen sollst.

Bei einer Sachtextanalyse machst du auch erst ne Einleitung und die erste Aufgabe.
Bei der Analyse fängst du am besten dann mit Headline, Subtitle, First und final paragraph an. Dann würde ich auf die Struktur eingehen (klare Abschnitte, general-to-paricular?) und dann auf Satzbau, Sprache (choice of words, register of speech) und tone. Wo man auch immer drauf achten muss ist personal address, reference to common experiences, history oder ähnliches. Dann noch rhetorische Mittel und fertig ist das=)

Einleitungssätze, Schlusssätze und Überleitungssätze nicht vergessen!!!

Ich hoffe ich konnte dir helfen, mach dir nicht allzuviel Panik=)Das wird schon, eigentlich ist das wie immer und ich find das auch viel überschaubarer als in Deutsch, weil man eigentlich immer das gleiche macht...^^
Bis dann=)

Benutzerprofil anzeigen

3 Re: Fragen!!!! am Di Apr 20, 2010 12:54 pm

danke!
Ich weiß, dass das immer alles in den Unterlagen steht, aber irgendwie... ich weiß auch nicht... danke! danke!!! Very Happy
lg

Benutzerprofil anzeigen

4 =) am Di Apr 20, 2010 1:16 pm

Ach das ist normal, dass man auf einmal sachen nicht mehr weiß, die man sonst immer gewusst hat oder die man schon hundertmal aufgeschrieben hat, das passiert mir auch ständig;-)

Benutzerprofil anzeigen

5 Laras Fragen am Di Apr 20, 2010 2:52 pm

Hi Lara and everybody! Keine Panik auf der Titanic! Ich würde mal Deutsch vergessen und mich nur auf die Englisch-Unterlagen bzw. Musteraufgaben konzentrieren. Immer gilt es: Allgemeine Einletung, wo man nur beiläufig erwähnt, von wem, woher, etc. Aughenmerk ist auf allgemeines Thema. In der ersten Aufgabe stellt man unter Beweis, dass man den Text verstanden hat, davon die Hauptaussagen. Immer ganz genau auf die Formulierung der Aufgabe achten (z.B. causes and consequences; point out the advantages/disadvantages) Man geht einfach darauf ein. Also: Aufgabe lesen, Text lesen, Stellen mit entsprechender Information markieren, erfragte Inhalte in eigenen Worten wiedergeben.

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten