| Waldorf-Abi

... online Lerngruppe der 13.Klasse (RS)

|Abi 2010|

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Schlüssel- bzw. Signalwörter von Aufgabenstellungen

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

Die Tabelle kann man natürlich für alle Fächer gebrauchen.
Ich finde nur manche Erläuterungen und manche Einordnungen der Aufgabenbereiche etwas komisch, naja. albino Scheint schon was älter zu sein.

Nr. Tätigkeit Erläuterung Aufgabenbereich
1 Analysieren Zerlegen eines vorgegebenen Sachverhalts in Einzelaspekte nach bestimmten Kriterien und logische Verknüpfung der Einzelaspekte und deren Charakterisierung 2
2 Angeben -> Nennen 1
3 Anwenden Wissen auf einen neuen Sachverhalt übertragen 1, 2
4 Aufzählen -> Nennen 1, 2
5 Aufzeigen -> Erklären 1, 2
6 Begründen eine begründete Stellungnahme abgeben, z.B. eigenes Urteil zu einem Ursache-Wirkungsgefüge (-> Beurteilen) 3
7 Beschreiben Vorgang, Situation oer Sachverhalt in einer Abfolge ohne Erklärung darstellen 1
8 Beurteilen Aussage über Richtigkeit, Angemessenheit/Anwendbarkeit eines Sachverhaltes oder einer Behauptung machen (Eine Beurteilung schließt eine Begründung ein.) 3
9 Bewerten zu einem Sachverhalt oder einer Behauptung persönlich Stellung nehmen (entscheiden mit Bezug auf Wertung) unter Nennung bestimmter (auch persönlicher) Bewertungskriterien 3
10 Charakterisieren wesentliche Merkmale eines Sachverhaltes herausstellen -> Kennzeichnen 2
11 Darstellen vorgegebenen Sachverhalt in Form eines Textes oder einer Tabelle/Grafik zeichnerisch und grafisch verdeutlichen 2
12 Definieren Inhalt (Bedeutung) eines Begriffes wiedergeben oder aus Beispielen ableiten und abgrenzen (Begriff -> übergeordneter Begriff -> definierende Merkmale) 1, 2
13 Diskutieren sollte nur bei Aufgabenstellung im mündlichen Abitur verwendet werden, z.B. "Bereiten Sie sich auf eine Diskussion zum Thema ... vor." 2
14 Entwickeln aus bekannten Dingen ein Modell erstellen, Lösungsmöglichkeiten eines Problems finden u.ä. 2, 3
15 Erklären Ursache und Zusammenhänge (Kräfte, Prozesse, Faktoren) eines Sachverhaltes in Worte fassen 1, 2
16 Erläutern Sachverhalt beschreiben und veranschaulichen, etwa in Form eines Beispieles oder einer Skizze 1, 2
17 Ermitteln einen Sachverhalt anhand vorgegebenen Materials feststellen 2
18 Gliedern nach bestimmten Kriterien (Merkmale) ordnen, klassifizieren, z.B. Textinhalte 2, 3
19 Interpretieren anhand bestimmter Kriterien einen Sachverhalt (u.a. auch Karte, Diagramm u.ä.) formal und inhaltlich beschreiben, erklären und bewerten 1-3
20 Kennzeichnen -> Charakterisieren 2
21 Konkretisieren -> Verdeutlichen 2
22 Nennen ohne Erläuterung aufzählen, -> angeben, -> aufzählen 1
23 Prüfen, Überprüfen ein(e) Hypothese/Theorie/Modell, Gesetzmäßigkeit u.ä. am vorgegebenen Beispiel auf Richtigkeit hin untersuchen und damit bestätigen, aber auch untersuchen, ob ein Beispiel dem Modell entspricht 1, 2
24 Skizzieren eine Skizze anfertigen 2
25 Verdeutlichen bestimmte Merkmale eines Sachverhalts anhand von Beispielen klarer, verständlicher machen, -> Konkretisieren 2
26 Vergleichen Beschreiben und Feststellen von Gemeinsamkeiten und Unterschieden 1, 2
27 Zusammenfassen kurze Beschreibung wesentlicher Inhalte 2

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten