| Waldorf-Abi

... online Lerngruppe der 13.Klasse (RS)

|Abi 2010|

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

was denkt ihr über die geschichtsarbeit?

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 was denkt ihr über die geschichtsarbeit? am Di März 16, 2010 7:42 pm

ich gönne mir gerade ausnahmsweise mal ne kleine pause vom lernen und wollt hier jetzt auch mal nen thema eröffnen Wink

was habt ihr denn für ein gefühl zu eurer geschichtsarbeit? fandet ihr den text und die aufgaben schwer?
ich muss ganz ehrlich sagen dass ich den text extrem lang fand. dementsprechend ist meine analyse des textes auch knapp 2 spalten lang geworden. meine historische einordnung war ganz ok und meine erörterung auch.. was mir diese klausur aufgefallen ist, irgendwie war ich mit den ersten beiden aufgaben relativ schnell fertig, so dass ich für aufgabe drei fast 1 1/4 std zeit hatte. war das bei euch genauso? oder war ich einfach nur irre flink Wink ?
viel spaß beim weiteren lernen für englisch, mathe und bio...

Benutzerprofil anzeigen

2 Re: was denkt ihr über die geschichtsarbeit? am Di März 16, 2010 7:52 pm

Tristan

avatar
Admin
du warst wie immer der beste Wink ich hatte nur knap 45 minuten für die letzte Aufgabe aber die Zusammenfassung ist ebenfalls 2 Spalten lang. Wer die allerdings kürzer hat muss echt wesentliche Sachen weggelassen haben.
Was mich mehr itneressiert, habt ihr ne überleitung zum Kontext gemacht ? ich ahbe jez einfach angefangen...

Benutzerprofil anzeigen http://waldorf.aktiv-forum.com

3 Re: was denkt ihr über die geschichtsarbeit? am Di März 16, 2010 9:02 pm

Bei mir was es so wie beim Stephan. Ich hatte eine Stunde Zeit für die letzte Aufgabe. Der Historische Hintergrund war wirklich schnell geschrieben, aber meine Analyse ist fast drei Spalten lang - ich schreibe allerdings groß.
Tristan, ich habe eine geschrieben. Die ist aber SEHR kurz ausgefallen.
Gefühl - bei der weiß mans doch eh nie!

Benutzerprofil anzeigen

4 Re: was denkt ihr über die geschichtsarbeit? am Di März 16, 2010 10:40 pm

Also ich hatte das Problem das ich mich viel zu lange an der historischen Einordnung aufgehalten habe und somit nur 15min Zeit hatte für Aufgabe drei, die ist dann auch dementsprechen kurz geworden. Bei der Analyse hab ich mich auch gewundert das es so viel geworden ist, ich habe auch 2,5 Spalten. Das problem war, dass man nicht wirklich viel weglassen konnte da der Text schon auf wesentliche Aussagen beschränkt war.

Benutzerprofil anzeigen

5 Re: was denkt ihr über die geschichtsarbeit? am Mi März 17, 2010 6:16 pm

trotzdem war der text aber sehr lang,auch wenn der schon auf wesentliche aussagen beschränkt war. der bestand "quasi gesehen" nur aus wesentlich aussagen:D ich hab auch ne sehr lange analyse...
meine überleitung zur historische einordnung ist auch sehr kurz ausgefallen, aber ich habe mich bemüht das wenigstens son bisschen überzuleiten;-) Ansonsten habe ich auch kein gefühl, wir müssen uns aber bis nach den ferien gedulden...

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten